NO SERVICE
Kurzfilm
Drehbuch  |   Produktion  |  Regie  |   Schnitt

Der junge Geschäftsmann Stefan Bader strandet in der westafrikanischen Savanne. Drei Tage voller skurriler Ereignisse und Begegnungen in einer fremden Welt stehen ihm bevor...
Der 20-minütige Kurzfilm ist im Senegal entstanden, dabei gab es nur für die erste Hälfte des Films ein Drehbuch. Den weiteren Handlungsverlauf haben wir vor Ort entwickelt – inspiriert von Ereignissen, Begegnungen und erlebten Situationen.
Der preisgekrönte Kurzfilm lief auf zahlreichen nationalen und internationalen Filmfestivals.